Rehabilitation

Vivantes Rehabilitation GmbH

Ambulante Rehabilitationsklinik
Wohnform / Art der Einrichtung: 
ganztägigt ambulante Rehabilitation
Indikationsgebiete: 
• Orthopädie (nach operativen Eingriffen oder bei chronischen Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden) • Onkologie (nach Krebserkrankungen, auch nach Lymphomen, Leukämien, Stammzelltransplantationen) • Neurologie (nach entzündlichen Gehirnerkrankungen, nach akuten/chronischen neurolog. Erkrankungen) • Kardiologie (nach Herzoperationen, Herzinfarkt oder weiteren kardiopulmonalen Erkrankungen)
Schwerpunktbehandlung / medizinische Behandlung: 
• Enge Kooperation mit den HIV-Schwerpunktpraxen und Klinikeinrichtungen. • Fachärzte und nicht-ärztliches Personal mit Erfahrung in der Rehabilitation von Menschen mit HIV. • Keine Substitution durch die Einrichtung, aber enge Kooperation mit den Mitbehandlern vor Ort.
Finanzierung / Kostenträger: 
• Rentenversicherung (einschl. Knappschaft), • gesetzliche Krankenversicherung (GKV), • Berufsgenossenschaft, Unfallversicherung, • private Krankenversicherung (PKV)
Verkehrsanbindung: 
S-und U Bahnhöfe Innsbrucker Platz, Friedenau, Priesterweg fußläufig oder mit Busverbindungen gut zu erreichen.
Sonstiges: 
• Fahrdienst (innerhalb Berlins) bei medizinischer Indikation • Türkischsprachige Mitarbeiter
Angebote: 
• Umfangreiches, interdisziplinäres Angebot mit multiprofessioneller Teamarbeit, dabei: Körperlich aktivierende Therapien (Sport- und Physiotherapie) • Psychologische Behandlung (einschl. Psychoonkologie und Neuropsychologie) • Informationsvermittlung, Beratung (einschl. Sozialberatung, Ernährungsberatung), sowie fachgerechte Behandlung funktioneller Einschränkungen durch Logopädie, Diätassistenz, Ergotherapie, Krankenpflege, Masseure und medizinische Bademeister. • Einbeziehung Angehöriger im Rahmen des ambulanten Rehabilitationskonzeptes. • IRENA (intensivierte Reha-Nachsorge) in der Einrichtung möglich. • Organisation von nachgehenden Angeboten.

Kontakt

Rubenstr. 125
12157 Berlin DE

Telefon: 030 1302028 60
Fax: 030 1302028 64
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Dr. med. Christa Kerschgens

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 24. August 2015.