Wohnprojekte

Vista Wohnprojekt

Betreutes Wohnen in Wohngemeinschaft oder Einzelwohnungen
Zielgruppe: 
Aufenthaltsdauer: 
Bis zu 2 Jahren
Ziel: 
Befähigung zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Lebensführung unter besonderer Berücksichtigung der Folgen der langjährigen Drogenabhängigkeit. Wiederherstellung der Wohnfähigkeit zur Verhinderung dauerhafter Obdachlosigkeit und Verbesserung der individuellen Lebensqualität.
Wohnform / Art der Einrichtung: 
Betreute Wohngemeinschaft mit je 2-3 Plätzen und Einzelwohnungen
Zielgruppe Zusätze: 
ab 18 Jahren
Altersspanne: 
20 Jahre bis 60 Jahre
Aufnahmekriterien: 
Substituierte Menschen, die wohnungslos sind bzw. in ihrer eigenen Wohnung nicht zurechtkommen. Voraussetzung für die Aufnahme ist die Befürwortung der Kostenübernahme durch den sozial-psychiatrischen Dienst. Vor dem Einzug erfolgt eine Vorstellung der Bewerber/innen in der WG.
Betreuungsangebot: 
Alle Bewohner(innen) haben während des Aufenthaltes eine/n für sie/ihn zuständige/n Betreuer(in). Wöchentliche Einzel- sowie Gruppengespräche. Gemeinsames Erstellen eines Hilfeplans. Unterstützung bei der Klärung von Behörden- und Justizangelegenheiten, Schuldenregulierung, Problemen im Umgang mit Geld, Entwicklung beruflicher Perspektiven, Bewältigung von Krisensituationen und Drogenkonsumproblemen Entwicklung der Wohnfähigkeit. In unserem Laden gibt es tägliche Öffnungszeiten für die Bewohner(innen). Einmal wöchentlich findet ein Frühstück statt und in unregelmäßigen Abständen bieten wir Freizeitangebote.
Medizinisch Pflegerische Versorgung: 
Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen. Aufenthalt schwer Erkrankter ist nicht möglich. Gemeinsame Suche nach geeigneter Wohnmöglichkeit bei dauerhafter Verschlechterung des Gesundheitszustandes.
Mitarbeiter/Innen: 
Sozialpädagog(innen)en
Finanzierung / Kostenträger: 
Übernahme der Betreuungskosten als stationäre psychosoziale Betreuung gem. § 53 SGB XII durch das zuständige Sozialamt. Bewohner(inne)n oder Sozialamt. Sätze bitte nachfragen
Zuständigkeitsbereich / Einzugsbereich: 
Deutschlandweit, Schwerpunkt Berlin

Kontakt

Lübecker Str. 50
10559 Berlin DE

Telefon: 030 398396 29 (-48)
Fax: 030 39839574
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Gerhard Wenzel
Träger: vista gGmbH

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 24. August 2015.