Wohn- und Pflegeprojekte

Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG L) der Münchner AIDS-Hilfe e.V.

Therapeutische Wohngemeinschaft für Menschen mit HIV
Aufenthaltsdauer: 
Jährliche Weiterbewilligung durch den Kostenträger auf Antrag
Ziel: 
Versorgung mit Wohnraum psychosoziale Betreuung Unterstützung und Befähigung zur Wiedereingliederung in das gesellschaftliche Leben Unterstützung ein selbstverantwortliches und eigen bestimmtes Leben führen zu können.
Wohnform / Art der Einrichtung: 
Therapeutische Wohngemeinschaft mit 7 Plätzen
Zielgruppe Zusätze: 
seelische Behinderung (psychiatrische/neurologische Beeinträchtigung bzw. Suchtmittelabhängigkeit)
Altersspanne: 
Ab 21 Jahre
Aufnahmekriterien: 
Das Betreuungsangebot richtet sich an Menschen, die HIV-positiv oder an Aids erkrankt sind oder aus der LGBT*I* Community stammen und an psychiatrischen Symptomen leiden, deren körperlicher Zustand jedoch relativ stabil ist. Zusätzlich zu diesen Merkmalen müssen die Bewohner_innen ein hohes Maß an psychosozialer Betreuung benötigen. Nicht aufgenommen werden können Menschen, die Drogen gebrauchend sind und nicht substituiert werden und/oder die an akuten psychiatrischen Krankheiten leiden und somit nicht in der Lage sind in einer Gruppe zu leben.
Betreuungsangebot: 
Im Rahmen der jährlichen Hilfeplanung werden individuelle Ziele der Klient_innen erarbeitet, welche die Bereiche Krankheit/Gesundheit, Wohnen und Selbstversorgung, soziale Beziehungen, Arbeit und Tagesstruktur genauer beleuchtet. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Erproben des Lebens in der Gemeinschaft. In den wöchentlichen Treffen mit den festen Sozialpädagog_innen und in Gruppenangeboten werden an den Zielen orientierte Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen der Begleitung angeboten.
Medizinisch Pflegerische Versorgung: 
Im Bedarfsfall wird unterstützt von Pflegediensten/Hauswirtschaftshilfen Hilfe zu erhalten.
Mitarbeiter/Innen: 
Sozialpädagog_innen, Pädagog_innen, Fachkrankenschwester/ -pfleger für Psychiatrie
Finanzierung / Kostenträger: 
Nach § 75 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2,3 SGB XII ( Tagessatzfinanzierung) Bezirk Oberbayern Vermögensüberprüfung über Kostenträger findet statt
Zuständigkeitsbereich / Einzugsbereich: 
Zuständigkeitsbereich / Einzugsbereich: bundesweit

Kontakt

Lindwurmstr. 71
80337 München DE

Telefon: 089 54333 309
Fax: 089 54333 314
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Christian Seidenspinner-Freund
Träger: Münchner Aids-Hilfe e.V., Mitglied der DAH und des DPWV

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2017.