Hospize

St. Vinzenz Hospiz

Aufenthaltsdauer: 
Tage bis Wochen
Ziel: 
Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden und deren An- und Zugehörigen. Sterben Zuhause ermöglichen wenn dies nicht möglich ist: Aufnahme ins stationäre Hospiz
Wohnform / Art der Einrichtung: 
Stationäres Hospiz 9 Einzelzimmer
Aufnahmekriterien: 
Der Patient muss über seine Erkrankung und deren Prognose informiert sein. Ambulante Versorgungsmöglichkeiten müssen vorher abgeklärt sein.
Betreuungsangebot: 
Ganzheitliche Betreuung mit Pflege, Begleitung, Hilfen zur Linderung von Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden; Möglichkeit zu Gesprächen; seelsorgliche Betreuung; Begleitung und Beratung der Angehörigen, sozialpädagogische Betreuung, Musiktherapie
Mitarbeiter/Innen: 
Krankenpfleger/Krankenschwestern, Altenpfleger(innen), Seelsorger(-innen), ehrenamtliche Hospizhelfer(innen), Sozialpädagogin, Therapeuten nach Bedarf
Finanzierung / Kostenträger: 
90 % der Kosten werden in der Regel durch Kranken- und Pflegekassen abgedeckt. 10 % trägt der Verein aus Spenden.
Zuständigkeitsbereich / Einzugsbereich: 
Augsburg und Umland

Kontakt

Nebelhornstr. 25
86165 Augsburg DE

Telefon: 0821 26165 0
Fax: 0821 26165 10
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Angelika Plößl, Daniela Renzmann
Träger: St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V.

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 24. August 2015.