Rehabilitation

Mikina Fachklinik GmbH (Mit Kinden neu anfangen)

Eltern-Kind-Rehabilitationsklinik
Wohnform / Art der Einrichtung: 
Rehabilitationsklinik
Indikationsgebiete: 
Hauptindikationen:Adipositas, Ernährungs- und Stoffelwechselerkrankungen, Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Mütterspezifisches Erschöpfungssyndrom, Zusätzlich bei Kindern Chronische Erkrankungen der Atemwege Nebenindikationen: Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates, Allergien und KHK-Erkrankungen
Schwerpunktbehandlung / medizinische Behandlung: 
Kooperation mit Kliniken und HIV-Ärzten in Heidelberg und Karlsruhe, Therapeutische Leistungen auch für Kinder (u. a. bei Entwicklungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, bei Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen und Psychosomatische Erkrankungen
Verkehrsanbindung: 
Nächste größere Orte: Heidelberg (20 km), Karlsruhe (35 km), Patienten werden vom Bahnhof Bad Schönborn abgeholt
Sonstiges: 
Ganztägiges Betreuungsangebot für Kinder, Leistungserhaltender Schulunterricht, auch in den Ferien
Angebote: 
Psychotherapeutische Gruppen- und Einzelgespräche, systemische Therapie, Kunst-, Musik- und Ergotherapie, Entspannungstechniken, Massagen, Lymphdrainage, Reflexzonentherapie, Hydrojet, Rückenschule, Walking und Bewegungstraining, Wasser-, Kranken- und Beckenbodengymnastik, Inhaltationen, Atemtherapie, Totes-Meer-Salzgrotte

Kontakt

Franz-Peter-Sigel-Str. 46
76669 Bad Schönborn-Langenbrücken DE

Telefon: 07253 933 501; 07253 933 503
Fax: 07253 933 100
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Frau Beate Bucerius

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 24. August 2015.