Rehabilitation

MEDIAN Hohenfeld Klinik für Psychosomatik

stationäre Rehabilitationsklinik
Wohnform / Art der Einrichtung: 
Rehabilitationsklinik
Indikationsgebiete: 
Krankheitsbewältigung bei HIV/Aids, Depressionen, Lebenskrisen / Burn-out, krankheitsbezogene, phobische und panikartige Ängste, somatoforme und Schmerzstörungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Traumafolgestörungen (zur Stabilisierung.
Schwerpunktbehandlung / medizinische Behandlung: 
Behandlung von berufsbezogenen Problemen, Konzentrationstraining, medizinische Trainingstherapie,
Finanzierung / Kostenträger: 
Deutsche Rentenversicherungen Bund, alle Krankenkassen
Verkehrsanbindung: 
Ausfahrt Bad Camberg, an der A3 Frankfurt-Köln, stündliche Bahnverbindung an Frankfurt a.M., Wiesbaden, Limburg an der Lahn.
Angebote: 
Gruppenpsychotherapie mit unterstützenden Einzelgesprächen, Ergotherapie, Musiktherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Feldenkrais, QiGong, meditatives Bogenschießen, soziales Kompetenztraining, Psychoedukation, Diätberatung.

Kontakt

Hohenfeldstr. 12-14
65520 Bad Camberg DE

Telefon: 06434 29 0
Fax: 06434 29 894
E-Mail: E-Mail senden
Web:

Ansprechpartner: Dr. Matrin Ohly, Chefarzt, martin.ohly@median-kliniken.de

Letzte Aktualisierung

Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2018.